SB-ENTWICKLUNG

Weiter­entwick­lung von Schreiners Büro

Haben Sie Anmerkungen, Verbesserungs­vorschläge? Setzen Sie einfach Ihren Beitrag ins Anwenderforum in die Kategorie "Entwicklung/Vorschläge", Vorschläge sind herzlich willkommen!

Aktuelle Version

Datum
Version/Umfang

29.12.2020

Version 4.23

  • Anpassungen für XRechnung 2.0

06.12.2020

Version 4.22

  • Korrektur: Upload von Anhängen mit Drag&Drop: Fehler beim Speichern von Dateien mit Sonderzeichen/Umlauten im Dateinamen.

13.10.2020

Version 4.21

  • Korrektur: Zeiten buchen mit Titeln beim Buchen vom Smartphone (Schreiners Büro Mobil - mobil.php): Unter bestimmten Umständen gab es eine Fehlermeldung beim Buchen auf einen Titel und damit eine fehlerhafte Saldierung der Iststunden.

12.10.2020

Version 4.20

  • XRechnung (Elektronische Rechnung)
    Eine XRechnung ist eine elektronische Rechnung im XML-Format, also eine XML-Datei, die Sie dem Kunden an Stelle der PDF-Datei zusenden können. Eine XRechnung kann vom Kunden per EDV weiterverarbeitet werden. Ab dem 27.11.2020 wird die elektronische Rechnungsstellung für öffentliche Aufträge verpflichtend.
    • Alle Funktionen und benötigten Felder der XRechnung werden zentral unter Service/Stammdaten/XRechnung aktiviert
    • Wenn Sie die XRechnung nicht benötigen, weil Sie keine Rechnungen an Behörden stellen, können Sie die Funktionen für die XRechnung deaktiviert lassen, sodass Sie bei der Erstellung von Kundenbelegen keine zusätzlichen Felder und Funktionen bearbeiten bzw. beachten müssen
    • Ist die XRechnung aktiviert, stehen folgende Funktionen/Felder zur Erstellung einer XRechnung zusätzlich zur Verfügung:
      • Service/Stammdaten/XRechnung: Felder für Firma, Steuernummer und Standardkonto für Überweisungen
      • Service/Belege/Angebot..Rechnung; Akonto-Rechnung und Rechnung/Gutschrift: Felder für XRechnung-Belegtyp und XRechnung-Umsatzsteuerart
      • Kunde/Konditionen bzw. Auftrag/Kundendaten: Felder für bevorzugtes Rechnungsformat (PDF oder XRechnung), Standardkonto, Lieferantennr, Leitweg-ID (für Behörden)
      • Auftrag/Kundendaten: Feld für Auftragsreferenz/Bestellnr
      • Belegerstellung XRechnung: Flexible Anzeige der für die XRechnung benötigten Felder/Funktionen, nicht benötigte Felder/Funktionen (z.B. Druckeinstellungen für die PDF-Erstellung usw.) werden ausgeblendet
    • Folgende Belege können alternativ als XRechnung ausgegeben werden:
      • Abschlagsrechnung
      • Rechnung
      • Schlussrechnung
      • Rechnungskorrektur
      • Gutschrift
    • XML-Betrachter: XML-Betrachter zum Ansehen, Ausdrucken sowie Speichern der mit Schreiners Büro erstellten Belege im XML-Format der XRechnung
  • Offene Posten
    • Neue Funktion zum Download aller Rechnungsbelege (Rechnung/Gutschrift, Akonto-Rechnung) eines ausgewählten Monats als Zip-Datei
    • Neue Funktion zum automatischen Ausgleich von Offenen Posten
      • Upload von Kontoauszugs-Dateien im MT940-Format bzw. CAMT-Format
      • Automatischer Ausgleich von Offenen Posten, die den Kontoauszugs-Buchungen entsprechen
    • Ausgleich eines Offenen Posten und Skonto: Ist für einen Beleg (Akonto-Rechnung bzw. Rechnung) kein Skonto vereinbart, erfolgt eine Warnmeldung, wenn die Auswahl "Zahlung ./. Skonto" beim Ausgleich gewählt wird
  • Dateianhänge
    • Komfortabler Upload wahlweise über den Dateidialog oder per Drag&Drop (Ziehen einer Datei in das Fenster zum Upload)
    • Gleichzeitiger Upload von bis zu 10 Dateien in einem Uploadvorgang
  • Herunterladen/Speichern von Kundenbelegen: Beim Download und Speichern von Kundenbelegen wird jetzt die echte Belegnummer als Dateiname verwendet (z.B. 2020-0001-A0-01.pdf für das Angebot 01 des Auftrags 2020-0001) und nicht mehr die Vorgangsnummer (z.B. sb0012345.pdf)
  • Detaillierte Kalkulation/Import Stücklisten:
    • Neue Schnittstelle zum Import von Stücklisten bzw. Beschlägelisten aus der Konstruktionssoftware SmartWOP
    • Neue CSV-Schnittstelle zum Import von Stücklisten bzw. Beschlägelisten; der allgemeine Stücklisten-Import im CSV-Format ist für die Fälle gedacht, für die keine spezielle Schnittstelle (VectorWorks, Palette CAD, SmartWOP) vorhanden ist

06.07.2020

Version 4.13

  • Rechnungen mit Akonto-Verrechnung: Vereinfachter Ausweis des zu zahlenden Restbetrags nach Abzug der Akonto-Rechnung(en); Entfall der Angabe des im Restbetrag enthaltenen Nettobetrags und Umsatzsteuerbetrags. Diese Darstellung entspricht dem Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UStAE), Abschnitt 14.8, Punkt (7), Beispiel 4; die bisherige Darstellung entsprach dem Beispiel 1.

19.06.2020

Version 4.12

  • Befristete Mehrwertsteuersenkung 01.07.2020 bis 31.12.2020
    • Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020: Funktion zur Umstellung des Steuersatzes von Kunden, Lieferanten und entsprechenden Aufträgen von 19 % auf 16 % (bzw. 7 % auf 5 %)
    • Ende der Mehrwertsteuersenkung zum 31.12.2020: Funktion zur zweiten Umstellung des Steuersatzes von Kunden, Lieferanten und entsprechenden Aufträgen von 16 % auf 19 % (bzw. 5 % auf 7 %); die Funktion steht automatisch zum 01.01.2021 zur Verfügung

Ausblick - Nächste Version

Datum
Version/Umfang

Herbst 2021

Version 4.3x

  • Weiterentwicklungen, Anpassungen